VIEL RAUM,VIEL LUXUS, VIEL FREUDE – DER CONCORDE CREDO

Luxus ist keine Frage der Größe. Der Credo bietet sämtliche Eigenschaften, die auch die großen Concorde Liner auszeichnen. Dies gilt z. B. für das Außendesign mit prägender Frontmaske und Heckpartie sowie einem  Basisfahrgestell mit besonders hoher Zuladung, eine Reihe technischer Innovationen und eine hochwertige Ausstattung.

Der Wohnraum – Die ergonomisch geformte Sitzgruppe ist als Klassikpolsterung bzw. mit Redonda-Schaum-Optik erhältlich. Die Leichtbaumöbel sind serienmäßig in der hochwertigen Möbeloptik in Noce mit hochglänzenden Dachschrank-Möbelfronten in Crem Weiß im Wohnbereich ausgeführt. Zum maximalen Komfort trägt serienmäßig auch der angenehme Bodenbelag mit Laufkomfort-Bestwerten aus dem Objektbereich in Schiffsdeck-Optik bei.

Die Küche – geschmackvoll und durchdacht. Apothekerauszüge, Schubläden mit Servo-Soft-Einzug, ein intelligentes Abfallentsorgungssystem und die Mineralstoff-Küchenarbeitsplatte mit eingeformtem Edelstahl-Spülbecken setzen bei Raumnutzung, Design und Bedienbarkeit in dieser Klasse Maßstäbe.

Das Bad – für entspannende Momente. Der durchdachte Aufbau des Badbereichs schafft ein enormes Raumgefühl – sei es als Raumbad oder als Premiumbad. Pumpen und Leitungssysteme sorgen in jeder Badvariante für einen Wasserdruck, der Ihnen ein Duscherlebnis wie zu Hause ermöglicht. Der große Kleiderschrank und ein separater Ankleidebereich komplettieren das Bad.

Der Schlafraum – ein Traum von Raum. Absolute Entspannung verspricht der durch eine Tür vom Wohnbereich getrennte Schlafraum. Je nach Grundriss haben Sie die Wahl zwischen Einzelbetten und einem Queensbett sowie einem optionalen Hubbett. Das Comfort -Plus-System ist eine perfekte Kombination aus Lattenrost und Kaltschaum-Matratze für besonders erholsamen Schlaf. Zahlreiche LED-Spots und eine indirekte Beleuchtung sorgen für ein angenehmes (Lese-)Licht.

Beratung anfragen







Bildergalerie

TECHNIK UND ANDERE FEATURES

  • Im beheizten Doppelboden sind die Frisch- und Abwasserventile optimal positioniert. Sie lassen sich über einen Schnellverschluss bequem bedienen. Durch die obenliegenden Öffnungen können die Frisch- und Abwassertanks leicht gereinigt werden.
  • Der isolierte Frontrolladen wird elektrisch stufenlos heruntergefahren und isoliert die Windschutzscheibe optimal bei Kälte und Wärme.
  • Die optional erhältlichen High-End-Komponenten sorgen dank optimaler Anpassung an Einbauort und Grundriss für satten Klang im Reisemobil.
  • Das 2-Wege Lautsprechersystem im Fahrerhaus, die Breitband-Lautsprecher inklusive Center-Speaker im Wohnraum und ein Subwoofer schaffen ein beeindruckendes Musik- und Fernseherlebnis.
  • Das Mastervolt batterie-Management-System überwacht die Ladezyklen der Batterien, sorgt für eine perfekte Ausnutzung der Speicherleistung und verhindert Tiefentladungen.
  • Bei schwachem Netzanschluss unterstützt das Mastervolt System den Landstrom. Es lässt sich über ein übersichtliches Bedienteil mit Batteriemonitor steuern und ist für alle Concorde Landyachten erhältlich.
  • Schön aufgeräumt. Im Motorraum sind die wesentlichen Elemente ganz leicht zugänglich. Wischwasser und Öl zum Beispiel lassen sich daher einfach überprüfen und nachfüllen.
  • Die seitlichen Klappen der Concorde-Landyachten machen den Zwischenboden optimal zugänglich. Das Be- und entladen dieses quergeteilten Stauraums, auch mit sperrigen Gegenständen wie zum Beispiel Campingmöbeln, wird dadurch spürbar erleichtert.
  • Exklusivität beginnt manchmal dort, wo es niemand sieht: Concorde ersetzt die ursprünglich zwischen Motorraum und Fahrerhaus eingebaute Trennwand durch eine Voll-Sandwich-Wand. Dadurch wird das Fahrzeuginnere vor Motorgeräuschen geschützt und optimal isoliert (hohe Wintertauglichkeit).
  • Die Warmwasser-Gas-Zentralheizungen von Alde beheizt das Fahrzeug gleichmäßig und erhält dabei die natürliche Luftfeuchtigkeit.
  • Über das Thermostat sowie eine Zeitschaltuhr lässt sich die Temperatur individuell regeln.
  • Staubverwirbelungen - wie bei herkömmlichen Gebläseheizungen üblich - treten nicht auf.
  • Der Heizkessel ist mit elektronischen Patronen ausgerüstet, die separat oder zusammen mit dem Flüssiggas eingesetzt werden können.
  • Ein Alde System verfügt über eine Rücklauf-Strangsperre und einen integrierten Warmwasserboiler, der alle Entnahmestellen versorgt. Es gehört bei allen Concorde Landyachten zur Serienausstattung.

Wohnmobil nach Ihren Wünschen konfigurieren

Schnell und unkompliziert Ihr Traum-Reisemobil ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen.

https://palme-wohnmobile.de/wp-content/themes/yachtsailing