EXKLUSIVITÄT IN VOLLENDUNG – DER CONCORDE LINER PLUS

Ein technisches Meisterwerk, das keine Wünsche offen lässt. Mit einer Ausstattung, die kaum zu übertreffenden Komfort auf allerhöchstem Niveau bietet. Zwei starke Chassis stehen zur Auswahl: auf Iveco Eurocargo und Mercedes Atego, bei dem ein 299-PS-Reihensechszylinder für die adequate Motorisierung sorgt. Atemberaubend ist auch das Innere des Liner Plus, in dem sich High-End-Ausstattung und maximale Raumnutzung perfekt miteinander verbinden. Entscheiden kann man sich zwischen 11 Grudnrissvarianten.

Der Wohnraum – die exquisite Innenausstattung macht das Reisen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Umgeben von edelsten Materialien in bester Verarbeitung genießt man ein luxuriöses Ambiente. Es werden 3 unterschiedliche Möbeldesign-Konzepte geboten. Serienmäßig in der hochwertigen Möbeloptik in Noce mit hochglänzenden Dachschrank-Möbelfronten in Creme Weiß im Wohnbereich. Zum maximalen Komfort trägt serienmäßig auch der angenehme Bodenbelag mit Laufkomfort-Bestwerten aus dem Objektbereich in Schiffsdeckoptik bei.

Die Küche – präsentiert sich L-förmig im edlen Dekor und bis ins Detail durchdacht. Hochwertige Küchengeräte, geräumige Schränke und großzügige Arbeitsflächen erfüllen die höchsten Ansprüche.

Das Bad – gleicht einer Badelandschaft im 5-Sterne-Hotel. Hochwertige Armaturen, eine Handtuchheizung und die große Dusche schaffen eine angenehme Atmosphäre.

Der Schlafraum – Traumlandschaft in Übergröße. Die Betten sind mehr als großzügig dimensioniert – das gilt für die Heckbettvarianten wie für das optionale Hubbett. Die Bettsysteme im weiträumigen Heck sind mit Kaltschaummatratze und hochwertiger Unterfederung ausgestattet.

Beratung anfragen







Bildergalerie

TECHNIK UND ANDERE FEATURES

  • Soundsysteme von Jehnert integrieren sich perfekt in die Umgebung des Reisemobils.
  • Das System besteht aus 3-Wege-Lautsprecher im Fahrerhaus, 2-Wege-Lautsprecher im Wohnraum, Doppelbass-Reflex-Subwoofer, Soundprozessor sowie fahrzeugspezifischer Frequenzweichen.
  • Bei diesem modern Schlafkonzept ersetzt eine raffinierte Unterfederung den bisher üblichen Lattenrost.
  • Für einen besonders hohen Schlafkomfort sorgen außerdem eine hochwertige Kaltschaum-Matratze und das verstellbare Kopfteil.
  • Das Heckbett mit Unterfederung ist Teil der Serienausstattung.
  • Abhängig vom Grundriss lassen sich Dachklimaanlagen mit Unterflurklimaanlagen kombinieren.
  • Mit dem Premium Komfort Klimalabel von Truma bietet Concorde Kühlkomfort auf höchstem Niveau.
  • Das Mastervolt Batterie-Management-System überwacht die Ladezyklen der Batterien, sorgt für eine perfekte Ausnutzung der Speicherleistung und verhindert Tiefentladungen.
  • Bei schwachem Netzanschluss unterstützt das Mastervolt System den Landstrom. Es lässt sich über ein übersichtliches Bedienteil mit Batteriemonitor steuern und ist für alle Concorde Landyachten erhältlich.
  • Hinter der Fronthaube befindet sich der Service- und Wartungsbereich, wo die wesentlichen Elemente leicht zugänglich sind.
  • Zum Beispiel lassen sich Wischwasser und Öl einfach überprüfen und nachfüllen und Glühbirnen bequem auswechseln.
  • Die seitlichen Klappen der Concorde Ladyachten machen den Zwischenboden optimal zugänglich.
  • Das Beladen und Entladen dieses quergeteilten Stauraums auch mit sperrigen Gegenständen wie zum Beispiel Campingmöbeln wird dadurch spürbar erleichtert.
  • Exklusivität beginnt manchmal dort, wo es niemand sieht. Concorde ersetzt die ursprünglich zwischen Motorraum und Fahrerhaus eingebaute Trennwand durch eine Voll-Sandwich-Wand. Dadurch wird das Fahrzeuginnere vor motorgeräuschen geschützt und optimal isoliert (hohe Wintertauglichkeit).
  • Die Warmwasser-Gas-Zentralheizungen von Alde beheizt das Fahrzeug gleichmäßig und erhält dabei die natürliche Luftfeuchtigkeit.
  • Über das Thermostat sowie eine Zeitschaltuhr lässt sich die temperatur individuell regeln.
  • Staubverwirbelungen - wie bei herkömmlichen Gebläseheizungen üblich - treten nicht auf.
  • Der Heizkessel ist mit elektronischen Patronen ausgerüstet, die separat oder zusammen mit dem Flüssiggas eingesetzt werden können.
  • Ein Alde System verfügt über eine Rücklauf-Strangsperre und einen integrierten Warmwasserboiler, der alle Entnahmestellen versorgt. Es gehört bei allen Concorde Landyachten zur Serienausstattung.

Wohnmobil nach Ihren Wünschen konfigurieren

Schnell und unkompliziert Ihr Traum-Reisemobil ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen.

https://palme-wohnmobile.de/wp-content/themes/yachtsailing